IHR BILDUNGSTRÄGER FÜR SCHUTZ UND SICHERHEIT


Der zweitägige Grundlehrgang (Modul I) beinhaltet die sicherheitsrelevanten Themen Perimeterschutz, Außenhautsicherung, Einbruch- und Brandmeldetechnik.

Neben dem Grundwissen zu den Funktionsweisen der einzelnen Themenbereiche stehen folgende Themen im Mittelpunkt der Veranstaltungstage:

  • Risikoanalyse, Schutzziele und Maßnahmenkatalog
  • Einsatzspektren der verschiedenen Systeme
  • Normen, Richtlinien und Klassifizierungen in der Einbruch- und Brandmeldetechnik
  • Alarmübertragung,  Alarmaufschaltung und Intervention
  • Planungsansätze:                Iststandermittlung, Systemerkennung und-gestaltung, Wirtschaftlichkeit 
  • Fassadenhärtung:               Gesetzliche Vorschriften, Normen, Widerstandsklassen 
  • Gefahrenmeldetechnik:    Einsatzspektren der verschiedenen Melderarten